Nachmittagbetreuung


Am Nachmittag findet tĂ€glich bis 16:00 Uhr ein breites Betreuungsangebot statt. In der “Freien Gruppe” können sich die Kinder je nach Wetterlage draußen oder drinnen beschĂ€ftigen. ZusĂ€tzlich können sie freiwillig an thematischen Angeboten, die die Kursleiter*innen anbieten, teilnehmen oder in aller Ruhe ihre Arbeiten für die Schule erledigen.

Als ganz besonderes Angebot führen wir regelmĂ€ĂŸig das Projekt „Kleine Entdecker“ durch. Hier wird die Neugierde für die Natur und ihr Umfeld geweckt, der Entdeckergeist in tollen Versuchen angeregt und die Kinder können vielen interessanten Fragen auf den Grund gehen.

Spannend wird es auch im Angebot „Aus dem Leben eines Abenteurers“. Hier erfahren sie, was ein Abenteurer und Pfadfinder so können muss: Orientierung an Sonne, Mond und Sternen, Knoten knüpfen, Spuren lesen, Geheimschriften erstellen und lesen. Allerlei Wissenswertes für Abenteurer und alle, die es noch werden wollen.

Vom Frühjahr bis zum SpĂ€therbst können sie sich an der „Gartenarbeit“ erfreuen! Beim SĂ€en mithelfen oder beim Gießen und Pflegen der Pflanzen. Sie können beobachten, wie aus Blüten Früchte entstehen und beim Ernten und Naschen der Geschenke aus der Natur dabei sein.

Weiterhin sind Kurse im Angebot, die zusÀtzlich gebucht werden können:

Kurse aus den Bereichen Sport, Musik, Theater, Kunst, Fremdsprachen und Spielen. Kinder erlernen Instrumente wie Klavier, Gitarre, Flöte und Orff oder sind mit Freude im Bandworkshop dabei.

Im Kurs „Kinder einer Welt“ gehen sie auf die Reise durch die Welt. Sie lernen verschiedene LĂ€nder der Erde kennen, trommeln wie in Afrika oder sitzen auch einmal still und bewegen ihre Körper wie in Indien beim Yoga. Es werden gemeinsam Gerichte aus Syrien, Afrika oder auch Italien gekocht. Und es entstehen Freundschaften mit Kindern einer afrikanischen Montessori-Schule in Ghana.

Unsere Schüler*innen widmen sich Sprachen wie Spanisch, Französisch und Italienisch oder gehen sportlichen Interessen wie Hip Hop oder Zumba nach.

Bei unserem Theaterworkshop und unserer Kunstwerkstatt entsteht eine wunderbare Kooperation im Bereich Kunst und Theater, an der die Kinder mit großer Begeisterung teilnehmen.

Und beim Programmieren/der Robotik werden Grundlagen des Programmierens und der Elektrotechnik erlernt, indem die Schüler*innen selbst Programme schreiben sowie nach eigenen Vorstellungen Maschinen und Roboter bauen.