Sinnesmaterialien


« ├ťbungen des t├Ąglichen Lebens
mfk_Gewichte2
Die sensible Phase f├╝r Ordnung ist sowohl f├╝r den Aufbau der ├Ąu├čeren als auch der inneren Ordnung des Kindes von gro├čer Bedeutung. Die im Vorschulalter aufgenommenen Sinneseindr├╝cke stehen noch isoliert nebeneinander. Das Kind mu├č die inneren Erfahrungen, Eindr├╝cke und Erlebnisse erst zu einem sinnvollen Ganzen verkn├╝pfen.

Dies kann konkret durch das Sinnesmaterial geschehen, das vom Kind verglichen, gepaart, abgestuft, kurz gesagt: geordnet wird.

mfk_formenDas besondere Merkmal des Sinnesmaterials ist die Isolierung der Sinne (z.B. Geruch), der Eigenschaften der Dinge (z.B. Gr├Â├če, Gewicht) und die Schwierigkeit im Umgang mit dem Material.

W├Ąhrend seiner Arbeit mit dem Material findet das Kind zu einer inneren Ordnung, die es ihm erlaubt, sp├Ąter Gegenst├Ąnde seiner Umwelt differenzierter zu sehen und besser einzuordnen.

Sprachmaterial »