Sinnesmaterialien


« Übungen des tĂ€glichen Lebens
mfk_Gewichte2
Die sensible Phase fĂŒr Ordnung ist sowohl fĂŒr den Aufbau der Ă€ußeren als auch der inneren Ordnung des Kindes von großer Bedeutung. Die im Vorschulalter aufgenommenen SinneseindrĂŒcke stehen noch isoliert nebeneinander. Das Kind muß die inneren Erfahrungen, EindrĂŒcke und Erlebnisse erst zu einem sinnvollen Ganzen verknĂŒpfen.

Dies kann konkret durch das Sinnesmaterial geschehen, das vom Kind verglichen, gepaart, abgestuft, kurz gesagt: geordnet wird.

mfk_formenDas besondere Merkmal des Sinnesmaterials ist die Isolierung der Sinne (z.B. Geruch), der Eigenschaften der Dinge (z.B. GrĂ¶ĂŸe, Gewicht) und die Schwierigkeit im Umgang mit dem Material.

WÀhrend seiner Arbeit mit dem Material findet das Kind zu einer inneren Ordnung, die es ihm erlaubt, spÀter GegenstÀnde seiner Umwelt differenzierter zu sehen und besser einzuordnen.

Sprachmaterial »