Montessori Schule Augsburg gewinnt handsignierten Fußball von Mats Hummels


Teilnehmer des Laufes „Wir laufen für UNICEF“ – feierliche Übergabe

Die Mädchen und Jungen der Montessori Schule Augsburg haben im Sommer letzten Jahres erfolgreich an der Aktion „Wir laufen für UNICEF“ teilgenommen. Der Sponsorenlauf wurde im Rahmen des an der Schule stattfindenden Erasmus+ Projekts „Water connects!“ organisiert. Der Betrag von 3.904,44 Euro kommt Wasserprojekten der UNICEF-Hilfe zugute.

UNICEF hat nun unter allen in Deutschland teilnehmenden Schulen der Aktion zehn Fußbälle verlost, die vom Schirmherr der Aktion Mats Hummels signiert wurden.
Schulkinder heben ihre Hände - Kind in der Mitte hält einen Fussball

„Wir freuen uns sehr, dass die Montessori Schule unter den Gewinnern eines Fußballes ist“, würdigt die Leiterin der UNICEF-Arbeitsgruppe Augsburg/Schwaben Heidi Wurster die Leistung der jungen Sportler. Sie überreichte am Freitag bei einer feierlichen Übergabe den wertvollen Fußball an die Schülersprecher aller Klassen.

Auch Schulleiter Dr. Robert Parr freut sich: „Wir freuen uns sehr, dass die Leistung unserer Schülerinnen und Schüler beim Sponsorenlauf so toll von Mats Hummels gewürdigt wird! Wir werden einen Ehrenplatz in unserer Schule finden und den Ball dort aufstellen.“