Unsere Schule


Unsere Schule

Geschichte unserer Schule

Die Montessori-Schule Augsburg hat ihren Betrieb im Schuljahr 2003/2004 mit einer einzigen Klasse als „Untermieter“ in der Bärenkellerschule aufgenommen. Im September 2004 konnte dann das erste eigene Schulhaus in Haunstetten bezogen werden. 2007 erhielt die ursprünglich nur als Grundschule gestartete Schule auch die Genehmigung für eine weiterführende Schule, zunächst bis zur 9. Jahrgangsstufe (Hauptschule), mittlerweile auch bis zur 10. (M-Zweig für Mittleren Bildungsabschluss). Damit wurde es in Haunstetten zu eng, und es stand erneut ein Umzug an. Im September 2008 wurde schließlich nach aufwendigen Umbauarbeiten das jetzige, direkt am Oblatterwallgraben gelegene Gebäude (Untere Jakobermauer 11½) bezogen, das der weiter wachsenden Schule noch auf Jahre hinaus genügend Erweiterungsmöglichkeiten bieten sollte. Derzeit werden hier rund 280 Schülerinnen und Schüler bis zur Jahrgangsstufe 10 unterrichtet, die seit mehreren Jahren meist überaus erfolgreich den Qualifizierenden und Mittleren Bildungsabschluss absolvieren.

 

Hier finden Sie Informationen über unsere Schule: